Jump menu

Main content |  back to top

Shell News 2014

  • 16/12/2014 Bargeld tanken bei Shell in Österreich

    Seit Ende 2014 können Tankstellenkunden österreichweit an 130 Shell Stationen mit ihrer Bankomat- oder Kreditkarte Bargeld beheben. Möglich macht dies ein in der österreichischen Tankstellenlandschaft einmaliges Kassensystem.

  • 30/09/2014 2022 ist "Peak Car"

    Der Pkw-Bestand wird in Deutschland weiter wachsen, erreicht 2022 mit rund 45,2 Millionen seinen Höhepunkt und nimmt dann langsam ab.

  • 18/05/2014 Triumph für Team der TU Graz beim Shell Eco-marathon Europe

    Mit einer Strecke von 1092 Kilometern pro Kilowattstunde hat das Team TERA der TU Graz beim Shell Eco-marathon Europe einen tollen Sieg für Österreich errungen. Die Grazer setzten sich mit ihrem batteriebetriebenen Prototypen „Fennek“ deutlich in einem starken Teilnehmerfeld mit mehr als 20 Startern durch, die nachfolgenden Teams aus Frankreich und Deutschland erreichten weniger als 900 Kilometer pro Kilowattstunde. Es ist für die Österreicher der erste Erfolg in dieser Kategorie nach einem vierten Platz im Vorjahr und einem zweiten Platz 2012. Insgesamt waren rund 200 Mannschaften aus Europa und Afrika beim 30. Shell Eco-marathon Europe in Rotterdam angetreten. Ziel ist, mit einem Liter Treibstoff oder der entsprechenden Menge Strom besonders effizient zu fahren. Mehr als 40.000 Besucher verfolgten am Wochenende den Wettbewerb für Nachwuchs-Ingenieure bei herrlichem Sonnenschein in der niederländischen Hafenstadt.

  • 16/05/2014 Shell Eco-marathon Europe eröffnet – Österreicher mit 2 Teams am Start – ein Team scheitert an der technischen Abnahme

    Ein Liter Treibstoffverbrauch auf tausenden Kilometern Strecke: Mit diesem ehrgeizigen Ziel sind zwei österreichische Studenten-Teams mit ihren selbst konstruierten Fahrzeugen beim Shell Eco-marathon Europe in den Niederlanden an den Start gegangen. Unter dem tosenden Applaus der Zuschauer wurde am Freitag bei strahlendem Sonnenschein der Parcours im Herzen von Rotterdam eröffnet. Insgesamt stellen sich bis zum Sonntag rund 200 Mannschaften aus Europa und Afrika der Herausforderung. Frankreich hat mit 57 angemeldeten Teams die größte Delegation bei der 30. Auflage dieses weltgrößten Effizienz-Wettbewerbs. Es werden insgesamt rund 50.000 Besucher in der niederländischen Hafenstadt erwartet.

  • 23/04/2014 Neuer Geschäftsführer bei euroShell Deutschland

    Rainer Klöpfer übernimmt ab dem 23. April 2014 die Verantwortung als weiterer Geschäftsführer der euroShell Deutschland GmbH & Co. KG (euroShell Deutschland). Der 52-Jährige tritt außerdem die Funktion des Sales Managers für das deutsche Commercial Fleet Geschäft an. Er folgt auf Grischa Sauerberg, der künftig eine globale Rolle in der strategischen Entwicklung des Shell Geschäftskundenbereichs einnimmt.

  • 19/03/2014 Peter Voser: „Unser Energiesystem benötigt alle Rohstoffe“

    „Noch auf lange Zeit wird unser Energiesystem alle Rohstoffe brauchen, um den enormen Bedarf an Energie decken zu können – also auch Öl und Gas“. Das erklärte Peter Voser, ehemaliger Chief Executive Officer der Royal Dutch Shell, bei einem Gespräch der Notenstein-Bank in der Schweiz. Die Bank sowie die Notenstein-Akademie hatten am 19. März nach Zürich eingeladen, um über Shells Energieszenarien zu debattieren.

  • 24/02/2014 30. Shell Eco-marathon mit 3 Teams aus Österreich

    Mit nur einem Liter Treibstoff von den Alpen bis nach Nordafrika zu fahren ist keine Vision. Auch Nachwuchsingenieure aus Österreich werden genau das beim 30. Shell Eco-marathon Europe unter Beweis stellen.

  • 27/01/2014 Neuer Tankstellen-Chef bei Shell

    Patrick Carré wird zum 1. Februar neuer Chef des Shell Tankstellengeschäftes in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Werkzeuge