Jump menu

Main content |  back to top

Prelude FLNG

Wir suchen Wege, zusätzliche Ressourcen des am saubersten verbrennenden fossilen Brennstoffs zu erschließen - Erdgas.

Erdgas stellt eine wirtschaftlich und umweltpolitisch akzeptable Option, den steigenden Energiebedarf der Welt zu decken. 

Schiefergas

Große Mengen von Erdgas sind in den Poren von Gestein eingeschlossen, die manchmal nur ein Hundertstel der Breite eines menschlichen Haars haben. Bis vor kurzem galt die Förderung dieser Ressourcen als zu schwierig oder zu teuer. Mithilfe moderner Technologien können auch solche Vorräte inzwischen auf verantwortungsvolle Weise erschlossen werden. 

Gas-to-Liquids

Shell arbeitet seit über 35 Jahren an einer Methode, bei der Gas mittels eines chemischen Verfahren in wertvolle Flüssigkeiten umgewandelt wird, die als Kraftstoffe, Schmierstoffe und chemische Grundstoffe genutzt werden können.  Wir haben in Katar das weltgrößte Werk dieser Art in Betrieb genommen, genannt Pearl.

Gasverflüssigung - LNG

Viele der weltweit bedeutenden Erdgasfelder befinden sich weit entfernt von den großen Verbrauchsmärkten. Deshalb kühlen wir Gas auf die Temperatur von -162°C (260°F) ab und verflüssigen es. Das flüssige Gas kann dadurch auch an Kunden in großer Entfernung verschifft werden. Es wird an Regasifizierungsanlagen geliefert, dort in den Gaszustand zurückversetzt und schließlich per Pipeline an die Kunden geliefert. Shell bereitet  als Vorreiter den Bau der weltweit ersten schwimmenden Großanlage vor, in der Gas verflüssigt wird - genannt Prelude FLNG.