Top Themen

Shell Treibstoffe & AdBlue® von Shell

Erfahren Sie mehr über Shell Treibstoffe und das technische Wissen, das in jedem einzelnen Tropfen steckt.

Shell Café: Immer eine Pause wert

Jetzt bei Shell unterwegs Pause machen und neue Energie tanken: Entdecken Sie unsere feinen Kaffeespezialitäten – mit Shell Café wird jeder Stopp zum Erlebnis.

Shell Card

Alles was Ihre Flotte braucht in einer Tankkarte. Entdecken Sie unser Netzwerk und viele attraktive Services, die Sie einfach weiterbringen.

Shell V-Power Treibstoffe

Shell V-Power Treibstoffe

Shell V-Power Treibstoffe: mit unseren verstärkten DYNAFLEX Technologien. Entwickelt, um den Motor zu reinigen und zu schützen.

Jetzt mehr erfahren!
Die Shell App

Die Shell App

Die neue Shell App ist da
Profitieren Sie von dem verbesserten Stationsfinder mit intelligenter Kontext- und Filter-Funktion sowie von exklusiven Shell App Coupons. 

Jetzt herunterladen
Shell Car Service

Shell Car Service

Von der Shell Car Wash Autowäsche über Markenprodukte zur Autopflege bis hin zum Service: Bei Shell Car Wash Stationen erhalten Sie alles bei einem Stopp.

Mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten

Kitzbühler Bergbahnen steigen auf Shell GTL Fuel Alpine um – im ersten Einsatz beim weltweit bekanntesten Skirennen

Kitzbühel − Mit 57 Liftanlagen und 11 Zutrittsbahnen befördern die Kitzbühler Bergbahnen das ganze Jahr über Naturliebhaber und Sportbegeisterte sanft hinauf in die atemberaubende Bergwelt der Tiroler Alpen. 233 präparierte Pistenkilometer lassen jedes Schifahrerherz etwas höherschlagen. Nicht nur die Schifahrer, sondern auch die Luft liegt den Kitzbühler Bergbahnen am Herzen. Um ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur zu gewährleisten, investiert die Bergbahnen AG Kitzbühel laufend in ihre Infrastruktur. Statt Diesel kommt zukünftig etwa bei den Pistenraupen Shell GTL (Gas-to Liquids) Fuel Alpine zum Einsatz – auch beim Präparieren der Pisten für das diesjährige Hahnenkammrennen im Rahmen des Ski-Weltcups.

NewMotion wird zu Shell Recharge Solutions

NewMotion gibt bekannt, dass es gemeinsam mit seinem US-Pendant Greenlots in Shell Recharge Solutions umbenannt wird. Damit gehen die Unternehmen den nächsten Schritt auf dem Weg zu einem internationalen, integrierten Angebot an Ladelösungen.

CO₂-ärmere Belieferung von Shell Tankstelle Wörgl mit LNG-betriebenen Zugmaschinen

Als erstes Unternehmen in der Branche in Österreich setzt Shell Austria GmbH für die Tankstellenversorgung ab sofort zwei LNG-betriebene Zugmaschinen ein. Damit ist ein erster Schritt getan, die Tankstellenversorgung CO2-ärmer zu machen, da Lkw, die mit verflüssigtem Erdgas (LNG) angetrieben werden, bis zu 22% weniger Kohlendioxid emittieren als konventionelle Diesel-Fahrzeuge. Zudem verursachen sie erheblich weniger Luftschadstoffe und sind leiser.

Shell vergrößert sein Akzeptanznetz in Österreich

Eni ist ab sofort ein weiterer Partner für Shell Card Kunden.
Shell weitet sein Stationsnetz für Geschäftskunden in Österreich aus. Mit dem neuen Partner ENI wächst das Akzentpanznetz der Shell Card nun auf über 600 Stationen in Österreich und rund 26.000 in Europa. Besonders für Geschäftskunden im Langstreckenbereich ist ein engmaschiges Akzeptanznetz relevant. Bereits seit dem 12. August können die Shell Card Kunden bei ENI in Österreich tanken und mit der Shell Multi Card bezahlen.