Hundewaschanlage an Shell Tankstelle in Salzburg

2018-07-11

An der Tankstelle Innsbrucker Bundesstr. 96-98 in Salzburg haben Shell Kunden ab heute die Möglichkeit, nicht nur ihr Auto, sondern auch ihren Vierbeiner zu waschen. Zum Auftakt des neuen Angebots ist das Benutzen der Hundewaschanlage eine Woche lang, bis 18.7., gratis.

Shell Eco-marathon 2018: Österreichische Teams erzielen Achtungserfolge gegen die europäische Konkurrenz

2018-07-09

Verschärfte Bedingungen im Olympic Park beim diesjährigen Shell Eco-marathon im sonst eher verregneten London: Dauersonnenschein und Temperaturen über 30 Grad machten Mensch und Maschine zu schaffen – auch den zwei österreichischen Teams aus Graz und Salzburg. Die Studenten der TU Graz hatten eigentlich auf einen Podestplatz in der Kategorie der Prototypen mit Elektroantrieb gehofft. Am Ende reichte es mit 345 km/kWh dann aber nur für Platz 14. Noch mehr Pech hatten die Studenten der HTBLuVA Salzburg. Zwar schaffte es ihr „Scorpion“ anders als im letzten Jahr durch die technische Abnahme, konnte dann aber keinen gültigen Wertungslauf erzielen.

Pilotanlage „ViennaGreenCO2“ zur Abscheidung von Kohlendioxid geht in Simmering in Betrieb

2018-06-21

Nach erfolgreichen Laborversuchen hat auf dem Gelände des Wien Energie Biomasse-Kraftwerks in Simmering die Inbetriebnahme einer neuartigen Anlage zur Abscheidung von CO2 aus Abgasen begonnen. Die Pilotinstallation wurde von der TU Wien in Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur (BOKU) und Shell entwickelt und von Bertsch konstruiert. Sie dient der Erprobung einer neuen Technik, die Abgasen vergleichsweise kostengünstig Kohlendioxid entziehen soll. Das CO2 kann dann zum Beispiel als Dünger in der Agrarwirtschaft oder als Rohstoff in der Lebensmittelindustrie genutzt werden.

Shell Eco-marathon 2018: Alternative Antriebe auch bei Studenten auf dem Vormarsch

2018-05-08

Der Anteil von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben auf den Straßen wächst. Treiber sind vor allem batterieelektrische Fahrzeuge. Inzwischen kommen aber auch mehr Modelle mit Brennstoffzelle auf den Markt und erhöhen die Quote. Dieser Trend spiegelt sich auch im Teilnehmerfeld des diesjährigen Shell Eco-marathon Europe 2018 wider.

Shell sieht angesichts weltweit steigender Nachfrage Engpässe bei der Versorgung mit LNG

2018-02-26

Die Nachfrage nach verflüssigtem Erdgas (LNG) ist laut globalem LNG Outlook von Shell im vergangenen Jahr um 29 Millionen Tonnen auf 293 Millionen Tonnen gestiegen. Damit hat der weltweite Markt für LNG erneut die Erwartungen vieler Marktbeobachter übertroffen. Gleichwohl deckt sich dieses starke Wachstum mit dem ersten LNG Outlook, den Shell 2017 veröffentlicht hatte. Ausgehend von den derzeitigen Erwartungen für die weitere Entwicklung der Nachfrage sieht Shell potenzielle Versorgungsengpässe Mitte der 2020er, wenn nicht bald weitere Produktionszusagen gemacht werden.

Weitere Themen

Shell News 2017

In diesem Seitenbereich finden Sie die Shell Presseinformationen aus dem Jahr 2017.

Shell News 2016

In diesem Seitenbereich finden Sie die Shell Presseinformationen aus dem Jahr 2016.

Shell News 2015

In diesem Seitenbereich finden Sie die Shell Presseinformationen aus dem Jahr 2015.