Schnell beim Einkaufen Strom laden mit Shell und der REWE Group

Shell Austria und die REWE Group eröffnen die ersten Shell Recharge Schnellladesäulen bei ausgewählten BILLA Filialen in Österreich. Ab sofort haben Kund*innen die Möglichkeit, während des Einkaufs ihr E-Auto mit Ökostrom aufzuladen. Shell und die REWE Group wollen bis 2025 Shell Recharge Schnellladesäulen mit 150 kW Ladeleistung an 100 BILLA, BIPA und PENNY Standorten in Österreich errichten.

Shell eröffnet die ersten Ultraschnellladesäulen an Autobahnen in Österreich

Ansfelden - Shell plant in Österreich bis 2025 ein flächendeckendes Shell Recharge Ultraschnell- und Schnellladenetz an den Autobahnen zu errichten.

Neue Shell Studie: Gen Z will digital zahlen – oder gibt ihr Geld woanders aus

Nicht digital bezahlen zu können, nervt. Das meinen immerhin 42% der 16- bis 27-Jährigen (Gen Z), wie eine aktuelle Umfrage im Auftrag von Shell zeigt, die das Energie-Unternehmen kurz vor dem Jahreswechsel in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchführen ließ. Mehr als 6 von 10 aus dieser Altersgruppe erwarten von Shop-Betreibern, digitale Bezahlmöglichkeiten anzubieten – in der Schweiz sind es sogar 3 von 4 (77%). Shell geht mit einem digitalen Service voran: An immer mehr Stationen können Kunden ihren Treibstoff einfach und bequem aus dem Auto heraus per Smartphone bezahlen.

Die erste Shell LNG Tankstelle in Österreich eröffnet

St.Marienkirchen bei Schärding – Shell eröffnet die erste Shell LNG Tankstelle in St.Marienkirchen, Österreich. Die Tankstelle soll täglich 200 LKW mit LNG versorgen und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs.

Partnerschaft mit Turmöl: Shell baut das Akzeptanznetz der Shell Card in Österreich aus

Im Rahmen einer neuen Partnerschaft von Shell und Turmöl ist ein breites Serviceangebot der Shell Card ab sofort an noch mehr Tankstellen in Österreich verfügbar. Shell erweitert ab Sommer 2023 das Akzeptanznetz für Geschäftskunden in Österreich um über 260 Stationen. Künftig kann die Shell Card somit an rund 845 Stationen in Österreich genutzt werden.

Shell Austria unter neuer Leitung

Rainer Klöpfer übernimmt den Vorsitz von Shell Austria und wird das Unternehmen weiter in eine CO2-ärmere Zukunft führen.